Neben der Anwendungsentwicklung stehe ich Ihnen gerne auch als Programmiercoach und Nachhilfelehrer zur Seite, wenn Sie Ihre VBA oder XML-Kenntnisse auf- und ausbauen wollen. Bereits während meines Studiums habe ich Erfahrung darin gesammelt, komplexe Sachverhalte in einfachen Worten zu vermitteln. Dies vertiefte ich in meiner Festanstellung bei der fachlichen und technischen Betreuung unserer Trainees und Praktikanten weiter.

In meiner Selbstständigkeit betreue ich zum Einen berufstätige Menschen, die sich Programmierkenntnisse aneignen möchten. Zum Anderen zähle ich auch Absolventen zu meinen Kunden, die kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums stehen und Unterstützung bei gezielten Fragestellungen benötigen.

Das Spektrum des Coachings reicht von den absoluten Grundlagen bis zu ganz spezifischen und konkreten Expertenfragestellungen. Die technische Flughöhe des Coachings bestimmen natürlich Sie – diese legen wir am Anfang zusammen fest und können sie im Verlauf des Coachings je nach Ihrem Fortschritt anpassen. Dafür können wir die erste Sitzung (60 Minuten) nutzen, die ich kostenfrei anbiete. Diese dient aber natürlich auch dazu, uns gegenseitig kennenzulernen und festzustellen, ob die „Chemie“ zwischen uns stimmt.

Wenn alle organisatorischen Punkte geklärt sind, können wir mit dem Coaching starten. Dafür treffen wir uns regelmäßig oder auch spontan in einer Videokonferenz. Dort gehen wir die theoretischen Grundlagen durch, lösen gemeinsam Programmieraufgabenstellungen und klären alle auftretenden Fragen. Idealerweise handelt es sich um konkrete Aufgabenstellungen aus Ihrer Praxis oder Ihrem Studium, sodass der Nutzen sowie der Praxisbezug für Sie dabei besonders hoch ist.

Mein Anspruch dabei ist, dass nach dem absolvierten Coaching Sie so technisch fit sind, dass Sie meine Unterstützung nicht mehr benötigen 🙂

Wenn Sie an einem Coaching interessiert sind (Einzel- und Gruppencoachings sind möglich), sprechen Sie mich gerne an.